Gemeinsamer Lauftreff Nachtmarathon 2018

Für alle interessierten Läufer bietet der Ultra Sport Club Marburg einen Lauftreff an. Hierbei wird die Originalstrecke des Marburger Nachtmarathons bzw. des Halbmarathon mit km-Angaben sowie Versorgungsstellen erklärt und in Teilabschnitten (ca. 10 km) abgelaufen. Es wird ein gemäßigtes Trainingstempo (5:50-6:30 min/km) angestrebt, das auch für Laufanfänger geeignet ist. Eventuell wird auch in kleineren Gruppen gelaufen.

Termine für den Lauftreff, der jeweils um 11 Uhr startet:

3. Juni 2018, Treffpunkt Bushaltestelle auf dem Marktplatz Marburger Oberstadt
10. Juni 2018, Treffpunkt vor dem Unistadion - Hirsefeldsteg (Lahn)
17. Juni 2018, Treffpunkt Bushaltestelle auf dem Marktplatz Marburger Oberstadt
24. Juni 2018, Treffpunkt vor dem Unistadion - Hirsefeldsteg (Lahn)

Wir bitten zu beachten, dass die Treffpunkte je nach Datum nicht identisch sind.

Das ORGA-Team

Vorbericht Nachtmarathon 2018

Einen ersten Vorbericht zum Nachtmarathon 2018 am 29.6.2018 findet Ihr beim Laufreport.

Viel Spaß beim Lesen.

Nicht die Voranmeldung vergessen, die bis zum 24.6.2018 gültig ist.

Euer ORGA-Team

Nachtmarathon 2018

Die Ausschreibung vom Nachtmaraton 2018 ist online. Die Anmeldung und die Starterliste findet Ihr unter:

Anmeldung 2018


Starterliste 2018



Das ORGA-Team

Ergebnisse, Urkunden & Berichte vom Nachtmarathon 2017

Fast 2000 Läuferinnen und Läufer gingen beim 20. Nachtmarathon an den Start. Der Ultra Sport Club Marburg bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern und freut sich schon auf den 21. Nachtmarathon 2018.

Ergebnisse: Ergebnislisten 20. Nachtmarathon 2017


Laufreport berichtet über den 20. Nachtmarathon


Das ORGA-Team

Bilder vom Nachtmarathon 2017

Eure Bilder vom 20. Marburger Nachtmarathon sind online:




 

Laufreport berichtet vom Nachtmarathon 2017

Laufreport.de wird am Freitag vor Ort sein und Helmut Serowy sicher wieder einen schönen Bericht schreiben. Hier noch einmal zur Einstimmung der vom letzten Jahr:
 

Laufreport
 

Viel Spaß beim Lesen wünscht,

Das ORGA-Team