6. Juni Dorflauf in Warzenbach


  

Timo beim gekonnten Brillenwurf  

 

Beim Warzenbacher Dorflauf haben für den Ultra Sport Club Marburg Jan Grüneberg, Theresa Baumann und Timo Heck teilgenommen. Timo hat folgenden Bericht verfasst:
 

Der Warzenbacher Dorflauf ist landläufig auch als Pizzalauf bekannt, da es nach dem Lauf unter Abgabe der Startnummer für alle Teilnehmer ein Stück ofenfrische Pizza aus dem Backhaus gibt. Gelaufen werden 10 Kilometer, wobei auch ein 4 Km Jedermannlauf sowie ein Kinderlauf angeboten werden. Die Strecke verläuft zunächst im Dorf, wo eine Einführungsrunde von 500 Metern zu laufen ist. Anschließend geht es auf eine 1,9 Km lange Runde durch die Felder. Am Start/Ziel in der Dorfmitte kommt man damit auf jeder Runde vorbei. Die Strecke steigt zu Beginn der Runde auf einer Länge von ca. 750 Metern an, bevor ein kleiner Stich im Feld zu bewältigen ist. Danach geht es wieder bergab ins Dorf. Die heißen Temperaturen und der Muskelkater vom anstrengenden Helfen beim Nachtmarathon ließen keine Bestzeiten erwarten, so dass wir drei es ruhig angehen ließen. Im Ziel hatte Theresa eine 48:50  vorzuweisen, ich kam nach 47:43  ins Ziel und Jan war mit 48:34 auch froh über ein entspanntes Trainingsläufchen. Insgesamt waren 51 Teilnehmer dabei, viele Gesichter hatten wir am Freitag Abend bereits beim Nachtmarathon gesehen. Eine schöne Veranstaltung mit vielen Zuschauer, da der Lauf im Rahmen des Backhausfestes stattfindet.